[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Ortsverein Maroldsweisach.

Jahreshauptversammlung / Generalversammlung 2012 :

Ortsverein

Die Jahreshauptversammlung der Mitglieder des SPD-Ortsvereins Maroldsweisach fand traditionell am 6.Januar 2012 in der Gaststätte Harleb statt.

Zur Jahreshauptversammlung am 6.Januar 2012 waren alle Mitglieder eingeladen. Die Einladung war auch unter der Rubrik "Termine" auf der Webseite mit Tagesordnung veröffentlicht.

Vorsitzender Christian Günther begrüßte eingangs die Versammlung, besonders erwähnte er die Bundestagsabgeordnete Susanne Kastner und Altbürgermeister Ottomar Welz.

Schriftführerin Birgit Knöchel verlas die Einträge des Protokollbuches.

Anschließend hielt Christian Günther einen kurzen Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen des Ortsvereins im Jahr 2011. Dabei hob er die Aktivitäten zur Unterstützung der Bürgerinitiative zur Erhaltung der Einrichtung "Schloß Ditterswind" hervor. Der OV hat die Kosten der Busfahrt nach Rummelsberg übernommen, wo über 2500 Unterschriften zum Verbleib der Einrichtung in Ditterswind übergeben wurden. Auch wenn der erhoffte Erfolg nicht erreicht wurde, wird man weiter die Angelegenheit verfolgen und sich für die Belange der Betroffenen einsetzen.
Gut angenommen wurde das Wirtshaussingen. Künftig sollen dabei auch die Ortsteile Hafenpreppach und Pfaffendorf berücksichtigt werden. Auch bei den Vorstandssitzungen will man den Mitglieder der beiden Ortsteile gelegentlich kurze Wege ermöglichen.
Erstmals fand am 24.09.2011 das Weinfest im "Großen Weinkeller" der Kellerburg statt mit Auftritt von Pierre Ruby. Die Veranstaltung war gut besucht. Christian Günther bedankte sich noch einmal für die zahlreiche Unterstützung der Helfer. Für den 22.09.2012 ist das nächste Weinfest geplant, wiederum in der Kellerburg und wieder mit dem Auftritt eines Kabarettisten.
Am 16.12.2011 war eine Weihnachtsfeier für die Senioren, wozu über die Zeitung eingeladen wurde. Das nächste Mal soll wieder ein Einladung zugestellt werden.
Christian Günther gab dann noch einen Ausblick auf geplante Veranstaltungen 2012:
Am 24. März findet das Frühlingsfest statt im Saalbau Hartleb. Das Weinfest wurde schon oben erwähnt. Besonder hervorzuheben ist die vom 24.-26.Augst 2012 geplante Reise ins Erzgebirge und nach Dresden. Christian Günther bedankte sich bei Ottomar Welz, der wie im letzten Jahr die Reise geplant und organisiert hat. Das Reiseprogramm ist auf der Startseite der Webseite des Ortsvereins veröffentlicht. Nach Auskunft von Ottomar Welz sind augenblicklich nur noch 2 Plätze frei. Es ist aber eine Warteliste vorgesehen, da es immer noch zu Ausfällen aus unterschiedlichen Gründen kommen kann.
Abschließend bedankte sich Christian Günther für die Unterstützung des Teams der Vorstandschaft.
In einer Schweigeminute wurde dem verstorbenen Mitglied Joseph Kuhn aus Pfaffendorf gedacht.
Kassiererin Susanne Kastner trug so dann den Kassenbericht für 2011 vor und erläuterte die größten Einahme- und Ausgabeposten. Zum Jahresabschluß beläuft sich der Kassenstand auf 6.104,62 €. Die Rücklagen werden für die nächste Kommunalwahl benötigt.
Die Revisoren Hanne Bornkessel undf Willi Thema haben am 3.01.2012 die Jahresrechnung geprüft und bestätigt und empfehlen die Entlastung der Vorstandschaft.

Die Mitgliederversammlung beschließt ohne Gegenstimmen und Enthaltungen die Entlastung der Vorstandschaft.

Bei der Vorstandssitzung am 29.12.2011 haben sich alle bereiterklärt, auch 2012 weiterhin im Team der Vorstandschaft mitzuarbeiten und den Vorsitzenden Christian Günther zu unterstützen. Daher beschließt die Versammlung auf Antrag von Ottomar Welz ohne Wahl die bisherige Vorstandschaft für das Jahr 2012 zu bestätigen. Die Bestätigung erfolgt ohne Gegenstimmen und Enthaltungen.

Damit schließt die offizielle Generalversammlung um 14:45 Uhr.

Herbert Baum und Susanne Kastner kommentieren die aktuelle politische Lage im Land und im Bund, worauf sich eine lebhafte Diskussion anschließt.

hk

 

- Zum Seitenanfang.